01.02.2018 - 20:10 Uhr
Tirschenreuth

Region auf Dresdner Reisemarkt ein Hingucker Lust auf Stiftland, Steinwald und Sibyllenbad

Stiftland, Steinwald und Sibyllenbad haben wieder einmal gemeinsame Sache gemacht. Drei Tage waren sie mit einem Gemeinschaftsstand beim Dresdner Reisemarkt vertreten. Über 400 Aussteller boten Urlaub für jeden Geschmack. Die Ferienregion Stiftland, die Steinwald-Allianz und das Kurmittelhaus Sibyllenbad präsentierten die Vorzüge eines Urlaubs in der nahen Nordoberpfalz. Der Fremdenverkehrsverein Neualbenreuth mit Christian Maischl und Alfons Schnurrer verwöhnte die Besucher mit frisch zubereiteten Liwanzen am Stand. "Die Dresdner zeigten reges Interesse am mitgebrachten Prospektmaterial. Viele ließen sich von uns beraten", freuen sich Ines Köckert, Belinda Hoyer und Nina Lang über die Resonanz. Von Freitag bis Sonntag waren Tausende in den Hallen unterwegs. Über 33 000 Besucher waren es bis Sonntagabend - ein satter Zuwachs von zwölf Prozent zum Vorjahr. Traditionell nimmt auf dem Reisemarkt in Dresden das Caravaning breiten Raum ein. Begleitet wurde die Messe von Hunderten Reisevorträgen.

Ein Hingucker ist der gemeinsame Stand von Steinwald, Stiftland und Sibyllenbad beim Dresdner Reisemarkt. Alfons Schnurrer (Zweiter von rechts) verwöhnt die Besucher mit frisch zubereiteten Liwanzen. Nina Lang, Belinda Hoyer und Ines Köckert (von links) beraten die Besucher. Bild: exb
von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.