18.04.2016 - 02:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Seniorenbeauftragte schauen sich bei größter Messe für die ältere Bevölkerung um Jede Menge Gesundheitsthemen

Die Zielgruppe ist schon groß und wird mit steigender Lebenserwartung immer umfangreicher: Die Messe "Die 66" in München war bei einer Impulsfahrt der Seniorenbeauftragten aus dem Landkreis das Ziel. 25 Teilnehmer erlebten einen informativen Tag bei Deutschlands größter Messe für die ältere Bevölkerung. Angesprochen war schon die Altersgruppe ab 50 Jahren. Bei rund 475 ausgewählten Ausstellern informierten sich die Besucher zu verschiedenen Themen wie Gesundheit, Wohnen, Reisen, Mode, Sport, Finanzen, Kultur, Pflege und vielem mehr.

von Redaktion OnetzProfil

Vorträge widmeten sich neuesten Erkenntnissen zu Themen wie Sicherheit und Privatsphäre, Datenschutz, Telemedizin und natürlich jeder Menge Gesundheitsfragen. Bei dem Messebesuch kam die gute Laune nicht zu kurz. Die Seniorenbeauftragten nutzten die Möglichkeit, sich anregen lassen und Neues unverbindlich auszuprobieren. Die Tagesfahrt wurde von der Seniorenfachstelle im Landratsamt organisiert. Die übernahm auch den Eintritt und die Buskosten. Diese Impulsfahrt sollte als Anregung dienen, mit eigenen Gruppen im nächsten Jahr auch in Eigenregie einen Messebesuch zu unternehmen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp