Sommerfest des Katholischen Kindergarrtens in Tirschenreuth
Bunter Drache und Blasmusik

Die "Blauheimer" heizten mit ihren Tänzen den Zuschauern kräftig ein. Genauso ließen es die "Gelbstädter", "Rothausener" und "Grünreuther" mit ihren Darbietungen so richtig "krachen". Bild: heb
Vermischtes
Tirschenreuth
11.07.2017
24
0

Ein "volles Haus" verzeichnete der Katholische Kindergarten beim Sommerfest am Samstag. Zu den Besuchern gehörte auch Schwester Antonia, die langjährige frühere Leiterin. Beim Programm hatte sich Leiterin Monika Zeitler wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Im hauseigenen Blasorchester aus den Reihen der Großkonreuther Blasmusik wirkten Kinder und Eltern mit. "Der Drache und das bunte Glück" war das Theaterstück der Kinder überschrieben. Auf seiner Reise findet der Drache in den Orten verschiedene Farben. Die Bewohner folgen schließlich dem Wunsch des Drachens, geben etwas Farbe ab und mischen sich so auch untereinander. Nach dem aussagekräftigen Spiel verbrachten Kinder und Eltern bei leckeren Kuchen, Torten und Grillschmankerln einen geselligen Tag.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.