Tirschenreuther Faschingszug startet um 13.30 Uhr
Tschingderassabum in der Stadt

Für den Faschingszug am Sonntagnachmittag haben sich über 30 Gruppen angemeldet. Bild: kro
Vermischtes
Tirschenreuth
08.02.2018
252
0

Über 30 Gruppen formieren sich am Sonntag zum Faschingszug durch die Stadt. Nach dem Ende des Gaudiwurms am Kettelerhaus geht das narrische Treiben noch weiter.

Fußgruppen, Musikkapellen und Faschings-Wagen mit zum Teil beeindruckenden Aufbauten werden zur Aufstellung um 13 Uhr in die Franz-Heldmann-Straße kommen. Die Tursiana Tirschenreuth hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um das kleine und große Narren-Volk mit leckeren Sachen zu versorgen.

Um 13.30 Uhr startet der Umzug. Über Mitterteicher und Bahnhofstraße geht es über den gesamten Marktplatz sowie weiter über den Unna- und Deschplatz zur Regensburger Straße und dann bis zum Kettelerhaus. Dort löst sich der Umzug auf.

Ab 14.30 Uhr geht es im großen Saal des Kettelerhauses mit dem narrischen Treiben weiter. Dort steht der Kinderfasching der Faschingsgesellschaft auf dem Programm.

Während des Umzugs ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die genannten Straßen sind komplett gesperrt, solange die Narren unterwegs sind. Umleitungsmöglichkeiten sind über die St-Peter-Straße, Dammstraße und Regensburger Straße gegeben. Die Stadt bittet darum, sowohl die Hinweisschilder als auch die Anweisungen der Polizei und Feuerwehr zu beachten.

Für Besucher stehen folgende Parkplätze zur Verfügung: Volksfestplatz, Parkplatz beim Gymnasium, Parkstreifen an der Falkenberger Straße, Parkplatz E-Center, Lidl, TEO, Aldi und Netto, sowie der Großparkplatz. Die Polizei weist darauf hin, dass auf den Umleitungsstrecken sowie dem Weg des Umzugs eingeschränktes Halteverbot besteht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.