23.03.2017 - 20:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Tirschenreuther Firmlinge sammeln Lebensmittel für Tafel Großartige Unterstützung

Wieder einmal zu Besuch in der Mitterteicher Tafel waren Firmlinge der Pfarrei Tirschenreuth. Beim Jugendgottesdienstes sammelten sie Lebensmittel für die Bezieher der Tafel. Jetzt überreichten die Kinder acht Kartons mit Grundnahrungs- und Lebensmittel. Tafel-Vorsitzende Hannelore Bienlein-Holl dankte den Kindern für ihre wiederholte großartige Unterstützung. Bei der Aktion geht es auch darum, dass die Kinder erkennen, dass es nicht allen Menschen gut geht, sondern es oft Menschen gibt, die am Existenzminimum leben. "Und ihr habt ein Herz für die Menschen", bescheinigte Hannelore Bienlein-Holl. Für die 50 Tirschenreuther Firmlinge ist der große Tag am 19. Juli, wenn ihnen Weihbischof Reinhard Pappenberger das Sakrament der Firmung spendet.

Acht Kartons mit Lebensmitteln hatten die Firmlinge der Kreisstadt für die Mitterteicher Tafel gesammelt. Begleitet von Gemeindereferentin Sabine Schiml (links) und Hannah Mehler (Mitte) brachten sie die Spenden zur Tafel. Hannelore Bienlein-Holl dankte den Kindern für ihre großartige Unterstützung. Bild: jr
von Josef RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.