22.12.2016 - 02:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Unterstützung für „Solidarität“

Im Anschluss an das schulinterne Weihnachtsspiel mit der Theatergruppe unter der Leitung von Marianne Stangl und der Tanzgruppe unter der Leitung von Sandra Meier wurde an Geroldine Ondrusek von der Aktion Solidarität eine Spende von 1000 Euro überreicht. Der Betrag setzt sich zusammen aus einem Teil des Geldpreises, den die DaZ-Gruppe im Juli für ihren Sieg beim Wettbewerb der Deutschen Kriegsgräberfürsorge bekommen hat, aus den Spenden nach dem Weihnachtsspiel und aus dem Verkaufserlös der Gegenstände, die die Kinder in Ruanda gebastelt haben. Die Aktion Solidarität hilft mit den Spenden auch Kindern in Ruanda. Seit vielen Jahren unterstützt die Mittelschule dieses Projekt.

1000 Euro spendet die Mittelschüler für die Aktion Solidarität. Im Bild (von links): Marianne Stangl, Ahmad Muhamad (DaZ-Gruppe), Leni Richtmann (AG Schulspiel), Samer Muhamad (DaZ), Rektor Wilhelm Trisl, Geroldine Ondrusek, Sandra Meier und Lukas Steiner (AG Schulspiel). Bild: Privat
von Redaktion OnetzProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.