Ziegler Group überreicht Spende
10 000 Euro für Lichtblicke und Lebenshilfe

Je 5000 Euro überreichte Geschäftsführer Stefan Ziegler (Mitte) an Berthold Kellner (Lebenshilfe) und Edith Lippert (Aktion Lichtblicke). Bild: kro
Wirtschaft
Tirschenreuth
12.12.2016
643
0

Ihr großes soziales Engagement unterstrich die Ziegler Group mit Sitz in Betzenmühle bei der Weihnachstfeier am Samstagabend im Kettelerhaus. Geschäftsführer Stefan Ziegler überreichte jeweils einen Scheck in Höhe von 5000 Euro an die Lebenshilfe-Kreisvereinigung Tirschenreuth und an die "Aktion Lichtblicke".

Lebenshilfe-Geschäftsführer Berthold Kellner und Lichtblicke-Schirmherrin Edith Lippert waren sichtlich gerührt. Ja ihnen fehlten fast die Wort, als sie die überdimensionalen Schecks entgegennahmen. "Spenden in solch einer Höhe", so bekundeten beide, "sind wirklich äußerst selten". Umso mehr dankten Kellner und Lippert der Ziegler Group für diese hohe Zuwendung. Zudem versicherten beide, dass das Geld eins zu eins den Bedürftigen in der Region zugute kommen werde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.