Neue Straße Blankenmühle-Preißach wird noch im August eröffnet
Bauarbeiten bald beendet

In ein paar Tagen wird die Straße wieder eröffnet. Bürgermeisterin Carmen Pepiuk rät dringend, die Sperre zu beachten und verbotswidrige "Probefahrten" auf der frischen Asphaltdecke zu unterlassen. Bild: bjp
Lokales
Trabitz
18.08.2014
10
0

"Burkhardsreuther auf Abwegen" hieß es seit Juni: Wegen der Bauarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße Blankenmühle-Preißach mussten sich die Einwohner des Kirchdorfs gut zwei Monate lang mit Umleitungen und Unruhe arrangieren.

Voraussichtlich in der letzten Augustwoche ist damit Schluss, denn dann soll die zurzeit noch gesperrte Teilstrecke zwischen Burkhardsreuth und Preißach wieder für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr geöffnet werden.

"In den nächsten Tagen sind noch einige Randarbeiten zu erledigen", informiert Bürgermeisterin Carmen Pepiuk. Auch wenn der Umweg lästig ist, bittet die Gemeinde, die nach wie vor bestehende Sperre zu beachten und verbotswidrige "Probefahrten" auf der frischen Asphaltdecke zu unterlassen.Die auf viereinhalb Meter verbreiterte Straße bringt nicht nur den Autofahrern deutlich mehr Sicherheit und Bequemlichkeit, sondern auch den Fußgängern und nicht zuletzt den Radfahrern.

Denen zeigen zudem seit vergangener Woche die nagelneuen Wanderwegweiser des Landkreises, wo es langgeht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.