Schauspieler, Konditoren und Gastgeber: KLJB Burkhardsreuth bietet großes Programm
KLJB Burkhardsreuth bietet großes Programm

Nicht erbaut war Kellnerin Zenzi, als der "Stoderer" Horst (Nico Groß) und seine "Gnädige" (Stefanie Lehner) ihre Zeche mit der Kreditkarte begleichen wollten: Für Zwerchfelltraining beim Landjugend-Seniorennachmittag sorgten Magdalena Schwemmer und Alexander Groß als grob-gerissene Dorfwirte. Bild: bjp
Vermischtes
Trabitz
27.03.2018
73
0

Wenn Magdalena Schwemmer und Alexander Wolf als geschäftstüchtig-grobianhafte Wirtsleut' - pardon: "Gastronomen" - die beiden naiven "Stoderer" Stefanie Lehner und Nico Groß nach allen Regeln der Kunst abzocken, bleibt kein Auge trocken: Ihr Talent als Schauspieler, Musiker, Hobby-Konditoren und vor allem als aufmerksame Gastgeber bewiesen 20 Mädchen und Burschen der Katholischen Landjugend (KLJB) Burkhardsreuth am Palmsonntag bei ihrem Seniorennachmittag in der Alten Säge.

Wie stets hatte die Gruppe auf dessen Vorbereitung viel Zeit und Mühe verwendet: Die lustige Spielszene musste ebenso sorgfältig eingeübt werden wie die volkstümlichen Ohrwürmer vom "Kufsteinlied" bis zur "Waldeslust", mit denen Christiane Dötsch, Renate Neukam und Lena Schecklmann an Geige und Akkordeon die rund 70 Gäste zum Mitsingen ermunterten.

Die "plünderten" auch mit Genuss das Kuchenbuffet, dessen süße Leckereien die Jugendlichen selbst gebacken hatten, und die Teller voller Wurst- und Käsebrote und zeigten sich mit großzügigen Spenden erkenntlich. So viel Organisations- und Gastgebertalent beeindruckte Bürgermeisterin Carmen Pepiuk und Pfarrer Edmund Prechtl. Als Dankeschön und Reverenz an das nahe Osterfest durfte jeder Gast eine der Küken- und Hasenfiguren mit nach Hause nehmen, die die Jugendlichen gebastelt hatten und die als kleine Osternester auch süße Überraschungen bargen. Wer wollte, konnte Schmuck-Ostereier aus der "Werkstatt" von Theresia Scharf in Gänsmühle kaufen. Zum Ausruhen bleibt den jungen Leuten wenig Zeit, denn für dieses Frühjahr haben sie sich noch allerhand vorgenommen. So bietet die Gruppe unter anderem vor dem Osternachtgottesdienst am Sonntag, 1. April, um 5 Uhr im Foyer der Burkhardsreuther Pfarrkirche "Osterlämmer" an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.