Schwanenland Trabitz

Vermischtes
Trabitz
05.01.2017
21
0

Gefressen wird der Klee im Gebiet bei Filchendorf, Neustadt am Kulm, gebadet im Spindelweiher bei Birkhof, geschlafen in der Haidenaab. 16 Schwäne, 3 Nilgänse, 3 Silberreiher und ein Graureiher teilen sich derzeit die Auen der Haidenaab bei Trabitz. Albert mit Gerda und die sieben Jungtiere vom Sommer teilen sich das Gebiet derzeit mit einem Pärchen und dessen Nachzucht. Bild:idu

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.