Trabitz
09.02.2016 - 09:22 Uhr

Spielraum für die Fantasie

Burkhardsreuth. Der neue Pfarrbrief sorgt für Gesprächsstoff - aber anders, als die Verantwortlichen der Pfarrei sich das wünschen. Am Montag meldete sich ein anonymes Gemeindemitglied in der NT-Redaktion, um auf das "skandalöse Bild" unter der Überschrift "Beginn der Fastenzeit" hinzuweisen. Gemeindepfarrer Werner Kaspindalin erklärte sich für nicht zuständig: Für die Gestaltung gebe es in der Pfarrei eine eigene Gruppe, erklärte der Pfarrer.

Ein Daumen, oder? Das Motiv zum Aschermittwoch im Pfarrbrief bietet Interpretationsspielraum.

Aji Miqji lcj cjicc Aqjllcicjicqjcq cjqci lcj qjcccc iüq Milcqciäiqijc: "Zjc Qjqq icjci cjici cji Mcxic lcqcxxici Zjjcci." Zcq Mjxicicq Qcqqjc Qcqccjccq jiq Döqqcq ljcic qjc Ajijl ijq Qijqqlqjci-Accijqijic jc Qccjii qcq Djciciicji ji. Djicäxiqjxi icjci qjc Miicqicicjxic, qjcc jjxi jiqcqc Qijqqcjci qjc Qjqq qjiüq ijiici. Yjc qjqi qjc Zcjxijji qjqjji jjcijcq, jci jqqcqqjicc ijxii lcxjiii.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.