Unfall mit vier Verletzten
B 470 für 1,5 Stunden gesperrt

Symbolbild: Patrick Seeger/dpa
Vermischtes
Trabitz
07.01.2018
1416
0

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 470 auf Höhe der Abzweigung  nach Bärnwinkel (Trabitz) wurden am Samstag, 6. Januar, vier Personen verletzt. Die Bundesstraße war für 1,5 Stunden komplett gesperrt. 

Ein 50-Jähriger aus Trabitz war am Samstag gegen 18.25 Uhr mit seinem Opel auf der Ortsverbindungsstraße Bärnwinkel in Richtung Bundesstraße 470 unterwegs. An der dortigen Kreuzung hatte dieser durch ein entsprechendes Verkehrszeichen die Vorfahrt zu gewähren. Laut Polizeibericht befuhr zur selben Zeit ein 62-Jähriger Weidener mit seinem VW die B 470 von Eschenbach kommend in Richtung Weiden. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Vier Pkw-Insassen mussten mit leichten bis mittleren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 40.000 Euro.

Die Freiwilligen Feuerwehren Pressath und Feilersdorf waren für Verkehrsmaßnahmen, zum Ausleuchten der Unfallstelle sowie zur Fahrbahnreinigung vor Ort
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.