15.03.2018 - 11:26 Uhr
Trabitz

Unfall mit zwei Verletzten Trümmerfeld bei Trabitz

Auf der gesamten Straße verstreut liegen Splitter der beiden Autos. Eine 74-Jährige aus dem Gemeindebereich Trabitz übersieht am Donnerstagmorgen ein anderes Auto – das ebenfalls eine Trabitzerin lenkt.

Die Feuerwehr sperrte die New 5 bei Trabitz komplett, um die herumliegenden Fahrzeugteile wegräumen zu können. Bild: jma
von Jürgen MaschingProfil

Gegen 8.45 Uhr meldete die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz am Donnerstag einen Unfall. Eine Frau (74) aus dem Gemeindebereich Trabitz wollte laut Polizei mit ihrem Skoda von Blankenmühle in die Kreisstraße NEW 8 in Fahrtrichtung Zintlhammer einbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Wagen der Marke Ford einer 42-Jährigen, die ebenfalls im Gemeindebereich Trabitz wohnt. Es kam zum Zusammenstoß. Der Ford rollte nach der Kollision noch mehrere Meter in eine angrenzende Wiese, wo er total beschädigt zum Stehen kam. Beide Fahrzeuginsassinnen, die sich alleine in ihren Autos befanden, wurden leicht verletzt ins Klinikum nach Weiden gebracht.

Die Feuerwehr aus Burkhardsreuth musste die NEW 8 wegen des Trümmerfelds komplett sperren. Nach dem Abschleppen der Unfallautos und der Reinigung der Fahrbahn konnte die Straße nach circa einer Stunden wieder freigegeben werden. Der Schaden an den beiden Wagen beträgt circa 20 000 Euro. Den genauen Grund für den Unfall können die Beamten noch nicht sagen, es werde noch ermittelt, heißt es auf Nachfrage.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.