25.06.2015 - 00:00 Uhr
TrausnitzOberpfalz

Versprechen eingelöst

von Redaktion OnetzProfil

Eine starke Abordnung der "Burgschützen" besuchte SPD-Abgeordnete Marianne Schieder an ihrem Arbeitsplatz im Deutschen Bundestag. Im September 2014 war Schieder Schirmherrin der 100-Jahr-Feier der "Burgschützen". Danach versprach sie, die "Burgschützen" einzuladen. Das Versprechen wurde nun eingelöst. Bei dieser Gelegenheit überreichten die Schützen "ihrer" Schirmherrin einen Steinkrug mit dem Emblem der Burgschützen und "einen halben Meter Bier" der Brauerei Fuchsberger. Die Schützen dankten nochmals für die Unterstützung ihres Festes. Schieder würdigte den Gemeinsinn, mit dem die Vereinsmitglieder zu einem regen Dorfleben beitragen: "Dieses hohe ehrenamtliche Engagement finde ich beeindruckend und habe damals die Schirmherrschaft sehr gerne übernommen."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.