05.02.2018 - 20:00 Uhr
Trausnitz

Viele Gratulanten beim 85. von Andreas Wilnauer Engagiert im Dorfleben

Im Kreise seiner Familie, Verwandten und Weggefährten feierte Andreas Wilnauer aus Söllitz seinen 85. Geburtstag. Über zwei Jahrzehnte gehörte Andreas Wilnauer zu den treibenden Kräften in der Gemeinde. Als Vorsitzender der Feuerwehr Söllitz sorgte er über ein Jahrzehnt dafür, dass der Verein gut bestellt war. Für den begeisterten Fußballfan war es eine Selbstverständlichkeit, dass er den damals noch jungen TSV Trausnitz nach besten Kräften unterstützte. Über 20 Jahre wurde ihm die Vereinskasse anvertraut, bei der er ständig für einen guten Füllstand sorgte.

Viele Vereinskameraden und Weggefährten gratulierten Andreas Wilnauer zu seinem 85. Geburtstag. Mit dabei waren seine Frau Kunigunde und MdL Alexander Flierl (Vierter von links). Bild:exb
von Richard BraunProfil

Seine politische Leidenschaft gehört der CSU. Vor 40 Jahren hob er den CSU-Ortsverband aus der Taufe und leitete ihn 20 Jahre als Vorsitzender. Diese Leistung wurde mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden gewürdigt. Bei aller Vereinstätigkeit stand für Andreas Wilnauer die Familie an erster Stelle. Für seine Frau Kunigunde, die drei Töchter und den Sohn hatte der Jubilar immer Zeit und ein offenes Ohr. Besonders viel Freude machen ihm die neun Enkelkinder, die ihren Opa an seinem Ehrentag hochleben ließen.

Zu seinem Geburtstag überbrachten MdL Alexander Flierl und Ortsvorsitzender Reinhard Schwarz die Glückwünsche der Partei. Auch die Vorstände der Feuerwehr Söllitz, des TSV Trausnitz, des Obst- und Gartenbauvereins und der MMC gratulierten ihrem langjährigen Mitglied und wünschten weiterhin gute Gesundheit. Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Martin Schwandner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.