22.08.2017 - 20:00 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Bolzplatzturnier mehrfach lehrreich

Hohenkemnath. Das Bolzplatzturnier der Jungen Union (JU) Ursensollen auf dem Fußballplatz in Hohenkemnath war nicht nur sportlich lehrreich, sondern auch pädagogisch. Die 20 jungen Teilnehmer lernten schnell, dass Fairplay genauso zum Fußball gehört, wie schöne Tore. "Wir haben die Kinder für jedes Schimpfwort zwei Minuten aussetzen lassen", erklärte JU-Ortsvorsitzender Simon Schmaußer (links). "Nach kurzer Zeit wurde das nicht nur akzeptiert, sondern untereinander auch penibel überwacht." "Da kommen ein paar gute Fußballer nach", stellte CSU-Orts- und Fraktionsvorsitzender Achim Kuchenbecker nach zwei Stunden fest. Als Trophäe gab es nach dem Schlusspfiff für die Teilnehmer Bälle, gesponsert vom Bundestagsabgeordneten Alois Karl. Bild: ssi

von Autor SSIProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.