Jungschützen erzielen Erfolge beim Rundenwettkampf
Erfolgreiches Debüt

Beim Debüt mit dem Luftgewehr gleich erfolgreich: Die Jungschützen Jonas Sperber (von links), Andrea Fischer, Matthias Sperber und Adrian Atzenhofer. Bild: rin
Sport
Ursensollen
26.03.2018
33
0

(rin) Das war ein erfolgreicher Start der Jungschützen von Hubertus Ursensollen: Zum ersten Mal seit mehreren Jahren brachte der Verein eine Jugendmannschaft beim Luftgewehr-Rundenwettkampf in der Gauliga zum Einsatz - und gleich beim Debüt erzielten Matthias Stepper, Jonas Sperber, Andrea Fischer und Adrian Atzenhofer die Meisterschaft. Die Entscheidung fiel im letzten Kampf gegen den direkten Titel-Kontrahenten Troschenreuth. Mit 1041:983 Ringen ließ Ursensollen dem Gast keine Chance.

Matthias Stepper bewies mit 362 Ringen eine ruhige Hand und erkämpfte sich das beste Einzelergebnis der Jugendmannschaft in der Saison. Die besten Einzelergebnisse der anderen Teilnehmer waren: Jonas Sperber (350 Ringe), Andrea Fischer (339) und Adrian Atzenhofer (327).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.