Anna Fischer aus Erlheim feiert 80. Geburtstag
"Alles bio" hält sie fit

Stellvertretender Bürgermeister Norbert Schmid gratulierte Anna Fischer aus Erlheim zu ihrem 80. Geburtstag. Bild: ua
Vermischtes
Ursensollen
10.11.2017
9
0

Erlheim. Für ihre 80 Jahren ist Anna Fischer aus Erlheim noch sehr fit. Als Grund dafür sieht sie ihre gesunde Ernährung, die tägliche Bewegung und das Reisen. Stellvertretender Bürgermeister Norbert Schmid überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde.

Anna Fischer lebt nach dem Motto: "Alles bio". Was sie nicht selbst im Garten anbauen kann, kauft sie im Naturkostladen. "Das gespritzte Zeug ist nichts für mich", sagt die 80-Jährige. Die Gartenarbeit ist ihr Hobby und hält sie fit. Am liebsten gartelt sie in der Mittagshitze. "Mir kann es nicht warm genug sein", stellt sie fest. Sie friere, sobald die Temperaturen in den einstelligen Bereich sinken. Ein Erfolgsrezept gegen müde Knochen ist auch ihre Mitgliedschaft seit 1985 bei der Wandersparte der DJK Ursensollen. Noch heute legt sie jeden Sonntag mit einer Gruppe bis zu fünf Kilometer zurück.

Neben der gesundheitlichen Fitness zeichnet die Rentnerin ihr klarer Verstand aus. Sie erinnert sich mühelos an das erste Treffen mit ihrem 1998 verstorbenen Mann. Damals arbeitete die aus Darsberg stammende Anna in der Kochkeller Wirtschaft als Bedienung. Als am Dreikönigstag 1960 nur noch wenige Gäste in der Wirtsstube waren, kam sie mit einem jungen Mann ins Gespräch. Von da an kam Heinrich Fischer jeden Sonntag ins Wirtshaus. Schon vier Monate später heirateten die beiden. Dann arbeitete sie bei der Hosenfabrik Rieger & Schildt auf dem Teilberg und war bis zum Ruhestand 20 Jahre bei der Firma Grammer beschäftigt.

Auch an ihre unzähligen Reisen erinnert sich Anna Fischer ganz genau. 14 Mal besuchte sie schon San Pio in Italien, erkundete Lissabon oder Amsterdam. Auch heuer steht noch eine dreitägige Fahrt an. Und das war noch lange nicht alles. "Ich war immer zufrieden und bin es bis heute", lautet ihr Resümee.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.