27.09.2017 - 20:00 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Kommandantentagung der Feuerwehren: Vier Ehrungen ausgesprochen

Bei der Kommandantentagung der Feuerwehren des südlichen Landkreises im Gasthaus Michl in Oberleinsiedl zeichneten Kreisbrandrat Fredi Weiß und der für den Bezirk zuständige Kreisbrandinspektor Hubert Blödt (Kümmersbruck) vier verdiente Mitglieder aus ihren Reihen aus. Rudolf Beck (Vilshofen), Josef Beer (Ebermannsdorf), Armin Daubenmerkl (Freudenberg-Wutschdorf) und Jürgen Ehrnsberger (Schmidmühlen) wurde das Ehrenkreuz des Kreisfeuerwehrverbands Amberg-Sulzbach in Silber verliehen. Dazu gratulierten auch Ursensollens Bürgermeister Franz Mädler sowie dessen Amtskollege aus Rieden, Erwin Geitner. Auch sie dankten den Geehrten, für deren großes Engagement in den jeweiligen Orts-Feuerwehren.

Auszeichnung und Gratulation (von links): Kreisbrandinspektor Hubert Blödt, Bürgermeister Erwin Geitner (Rieden), die Geehrten Rudolf Beck (Vilshofen), Josef Beer (Ebermannsdorf), Jürgen Ehrnsberger (Schmidmühlen), Armin Daubenmerkl (Freudenberg-Wutschdorf), Kreisbrandrat Fredi Weiß und Ursensollens Bürgermeister Franz Mädler. Bild: brü
von Andreas Brückmann (brü)Profil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.