27.04.2018 - 20:00 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Kreisarbeitsgemeinschaft der katholischen Büchereien tagt in Ursensollen Bürgermeister: Ehrenamtliche in Büchereien leisten wertvolle Arbeit

21 Mitarbeiter der Kreisarbeitsgemeinschaft (KAG) der katholischen öffentlichen Büchereien im Landkreis und in Amberg um Vorsitzenden Ambros Eiletz trafen sich in der Gemeindebücherei Ursensollen. Bürgermeister Franz Mädler würdigte ihre Arbeit: Gute Literatur sei wichtig, ebenso das ehrenamtliche Engagement von Erwachsenen und Jugendlichen in der Bücherei. Ein Beispiel dafür ist die neu gewählte Pfarrgemeinderatsvorsitzende aus Ursensollen, Brigitte Edenharder, die seit 20 Jahren in der Bücherei mitarbeitet. Auch die Leiter der Diözesanstellen Regensburg und Eichstätt, Ursula Pusch und Wolfgang Reißner, waren in Ursen-sollen. Pusch referierte über Erzählcafés und Mangas (japanische Comics). Reißner berichtete über Neues vom St. Michaelsbund: Zuschussrichtlinien, Bücherei-Siegel-Vergabe, Fortbildungen, Diözesanstatistik und Statistik der KAG, Arbeitsgruppen beim Jahreskurs auf Schloss Hirschberg 2018 sowie Vorlese- und Diözesantag. Die Wahl des Vorstands wurde auf die Frühjahrsversammlung Anfang April 2019 in Ammersricht vertagt. Bild: exb

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.