Maschinenring Amberg-Sulzbach würdigt Erna Braun-Schlager
Seit 30 Jahren Dorfhelferin

Ulrich Kummer (rechts) und Hans Weißlein gratulierten Erna Braun-Schlager. Bild: exb
Vermischtes
Ursensollen
26.03.2018
28
0
Oberleinsiedl. Sie arbeitet seit 30 Jahren als Dorfhelferin: Dafür ist Erna Braun-Schlager jetzt in einer Feierstunde beim Maschinenring in Oberleinsiedl gewürdigt worden.

"Die Dorfhelferinnen sind ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Unterstützung von landwirtschaftlichen Betriebe in Notlagen, wie Krankheit, Schwangerschaft oder Unfall", unterstrich Ulrich Kummer , Vorsitzender des Maschinen- und Betriebshilfsrings Amberg-Sulzbach die Rolle der Dorfhelferinnen im Landkreis. Dabei hob Kummer besonders Erna Braun-Schlager hervor, die ihr 30-jähriges Dienstjubiläum feiert. Angestellt bei den evangelischen Dorfhelferinnendienst Hesselberg, habe sie unter Einsatzleitung von Pfarrer Siegwart Berendes in Neukirchen angefangen. Seit zehn Jahren hat nun der Maschinen- und Betriebshilfsring die Einsatzleitung. "Erna ist eine fleißige Kraft, mit einem offenen Ohr für Ihre Kollegen und Einsatzbetriebe", betonte Einsatzleiter Hans Weißlein . Als Dank für ihre Arbeit überreichte Ulrich Kummer der Jubilarin einen Blumenstrauß.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.