12.03.2018 - 11:01 Uhr
Ursensollen

Pizza-Lieferwagen rollt gegen Eingangstür der Feuerwehr Scherben aufkehren statt essen

Einen Tag zum Vergessen hat ein 28-jähriger Pizzabote am Sonntag gehabt. Doch leider wird er diesen Tag wohl nie vergessen können. Alles hatte damit angefangen, dass die Freiwillige Feuerwehr Ursensollen Pizzen bestellt hatte.

von Redaktion OnetzProfil

Der 28-Jährige parkte vor dem Feuerwehrhaus und ging hinein. Als er die Pizzakartons gerade übergeben wollte, vernahmen plötzlich alle Anwesenden einen lauten Knall im Gebäude. Der Lieferwagen des Pizzafahrers war über sechs Stufen hinab gegen die Glasfront des Feuerwehrhauses gerollt.
Der Pizzabote hatte nach ersten Informationen vergessen, die Handbremse anzuziehen, beziehungsweise den 1. Gang einzulegen. Die zerborstene Glasfront wurde von der Feuerwehr mit Holzplatten gesichert, wie in solchen Fällen üblich. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp