27.01.2017 - 20:00 Uhr
UrsensollenOberpfalz

Weitere WLAN-Hotspots an Dorfplatz und Kubus in Ursensollen sollen im Frühjahr folgen Rund um Rathaus gratis ins Netz

Ab sofort können die Bürger den kostenlosen WLAN-Hotspot im Rathaus Ursensollen nutzen. Bis Ende 2020 möchte der Freistaat Bayern rund 20 000 derartiger Einrichtungen zur Verfügung stellen.

Im Rathaus gibt es Infos zum kostenlosen Bayern-WLAN. Bild: ua
von Autor UAProfil

Bayern ist dann das erste Bundesland mit einem eigenen WLAN-Netzwerk. Für das Frühjahr ist in Ursensollen die Installation weiterer Hotspots am Dorfplatz und im Kubus geplant. Aufsteller im Eingangsbereich des Rathauses Ursensollen informieren über die notwendigen Schritte. Ein zentraler Filter unterbindet das Aufrufen von jugendgefährdenden Inhalten und sorgt so für zusätzliche Sicherheit beim Surfen im Netz.

Nachdem die WLAN-Verbindung eingerichtet ist und die Nutzungsbedingungen bestätigt sind (durch Klick auf "Verbinden"), wählt sich das Smartphone für 24 Stunden automatisch ein, wenn es sich im Sendebereich des Hotspots befindet.

Die Reichweite beträgt im Außenbereich maximal 150 Meter. Um die Verbindung dauerhaft zu kappen, muss das Netzwerk auf dem Smartphone gelöscht werden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.