12.07.2017 - 20:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Ausflug der Clubfreunde Vilseck Voller Einsatz am Fünf-Seidla-Steig

Bei bestem Sommerwetter machten sich die Clubfreunde Vilseck mit einem Kleinbus auf den Weg in die Fränkische Schweiz. Ziel war der sogenannte Fünf-Seidla-Steig, der sich zu einem echten Besuchermagneten entwickelt hat. Auf einer 10,4 Kilometer langen Strecke werden insgesamt fünf Brauereigasthöfe angesteuert. Mit einem Weißwurstfrühstück im Biergarten des Elch-Bräus in Thuisbrunn startete die Tour. Weiter ging es nach Hohenschwärz zum Gasthof der Brauerei Hofmann. Auf der längsten Etappe des Tages führte die Wanderung dann nach Gräfenberg. Hier stärkten sich die Teilnehmer beim Lindenbräu mit fränkischen Spezialitäten. Beim Betreten der Gasträume wurde man von vielen Gleichgesinnten mit FCN-Sprechchören gefeiert. Nächste Station war Friedmanns Bräustüberl. Auf der Schlussetappe marschierten die Cluberer zur Klosterbrauerei nach Weißenohe.

Bei bester Laune machten die Clubfreunde Vilseck Station im Biergarten in Hohenschwärz. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.