27.10.2017 - 20:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Familienwanderung der KAB Schlicht rund um Pegnitz: Eindrucksvolle Grotte

Schlicht. Bei sonnigem Herbstwetter fanden sich mehr als 30 Teilnehmer zur Familienwanderung der KAB Schlicht mit Wanderführer Willibald Merkl ein, darunter auch Präses Stadtpfarrer Johannes Kiefmann und Schwester Appolonia.

Einen interessanten Ausflug nach Neuhaus und Umgebung unternahm die KAB Schlicht mit Wanderführer Willibald Merkl (Vierter von rechts) und Präses Johannes Kiefmann (Fünfter von rechts). Bild: ct
von Autor CTProfil

In Fahrgemeinschaften steuerte man Neuhaus an der Pegnitz an, um die Burg Veldenstein zu besichtigen. Von Turm und Aussichtsplattform hatten die Ausflügler einen herrlichen Blick über die Umgebung. Auch die unterhalb der Burg gelegene Pfarrkirche St. Peter und Paul, ein gefälliger Rokoko-Bau, wurde besichtigt. Im Anschluss unternahm die Gruppe eine Wanderung zur Vogelherdgrotte, die mit ihrer Weiträumigkeit sehr beeindruckend war.

Zum Abschluss des Familienausflugs kehrte die Gruppe im Grottenhof an der Maximiliansgrotte zu Kaffee und Kuchen oder einer Brotzeit ein. Willibald Merkl konnte eine Spende für das Projekt Kuno entgegennehmen, die er an die Kinderklinik in Regensburg weitergibt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.