17.01.2018 - 20:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Faschingsauftakt in Sorghof Stimmungsbarometer steht auf Hoch

Sorghof. "Närrisch-bayrisch" lautete das Motto beim Faschingsauftakt in Sorghof. Beim gemeinsamen Ball von Feuerwehr und Soldaten- und Kriegerverein (SKV) sorgten der Pressather Faschingsverein (PFV) und die Zoigl-Musi für Kurzweil im Saal des Wolfgangsheims. Das Stimmungsbarometer beim zahlenmäßig überschaubaren Publikum stieg dabei stetig auf ein gefühltes Hoch. Bereits zum zweiten Male war der PFV mit Prinzenpaar, Garde und Hofstatt zu Gast. Präsident Martin Reis moderierte die Showeinlagen mit launigen Worten an und stellte die Würdenträger Barbara II. und Xaver I. vor. Höhepunkte waren der Showtanz der Garde (Bild) in farbenfrohen Kostümen und eine amüsante Einlage des Männerballetts. Großer Beifall für die Akteure, deren Sprünge und Spagate saßen, war auch verdienter Lohn für Prinzengardetrainerin Verena Thumfart und ihr Team. Zu späterer Stunde gab es Faschingsorden an Asta-Magdalena Suttner, Norbert Riha, Helmut Weiß, Harry Platzer und Wilhelm Ertl. Nun steht der Weiberfasching des SV Sorghof am Freitag, 2. Februar, auf dem Terminkalender. Zum Endspurt gibt es am Samstag, 10. Februar, den KAB-Familienfasching und am Rosenmontag, 12. Januar, den Kinderfasching der Feuerwehr. Bild: er

von Autor ERProfil

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.