23.08.2017 - 20:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Ferienprogramm der Frauen-Union Vilseck-Schlicht-Sorghof Kneten und nochmals kneten

Fragt man Kinder, was sie gerne essen, dann ist bei den Antworten bestimmt immer auch Pizza dabei. Deshalb veranstaltete die Frauen-Union Vilseck-Schlicht-Sorghof als Ferienprogramm ein Pizza- und Brotbacken.

Stolz präsentieren die Kinder die selbst gebackenen Brote. Mit dabei FU-Vorsitzende Waltraud Schlicht (rechts) sowie Ralf und Silvia Kramme (von links). Bild: ct
von Autor CTProfil

Unterweißenbach. 20 Mädchen und Buben machten sich mit ihren Betreuern von Reisach aus auf zu einem halbstündigen Fußmarsch nach Unterweißenbach. Dort hatte Silvia Kramme, Schatzmeisterin der Frauen-Union, schon alles bestens vorbereitet. Nach einer Stärkung mit Muffins, Kuchen und Getränken hieß es: "An die Arbeit!" Zuerst ging es darum, aus einem Stück Teig, das jeder bekam, einen schön geformten kleinen Laib Brot zu formen. Dafür musste geknetet und nochmals geknetet werden, bis schöne runde Kugeln entstanden. Die wurden dann auf ein großes Holzbrett zum Ruhen gelegt, bevor sie in den Holzbackofen wandern konnten.

Mit Feuereifer machten sich die Teilnehmer an die Zubereitung der Pizzen. Jeder bekam ein eigenes kleines Blech, das zuerst eingefettet und dann mit dem Teig ausgelegt wurde. Als Belag gab es alles, was das Herz begehrte: Schinken, Pilze, Paprika, Tomaten oder Ananas. Das machte den Kindern viel Spaß, und natürlich schaute man auch beim Nachbarn, wie dieser seine Pizza gestaltete. Schließlich wurden die Fladen in den Holzbackofen geschoben. Die kleinen Pizzabäcker konnten es kaum erwarten, bis das Ergebnis vor ihnen lag. Um die Wartezeit erträglicher zu machen, konnten die Kinder Fußball spielen, mit Kreide den Boden bemalen oder um die Wette rennen. Endlich war es dann so weit, und die wunderbar duftenden Pizzen wurden mit großem Appetit verzehrt. Am Ende kamen die Brotlaibe in den Backofen. Dann hieß es wieder warten. So war Zeit, aus frischer Bio-Sahne Butter herzustellen. Das selbst gebackene Brot und die eigene Butter durften die Kinder mit nach Hause nehmen. Auch für die Eltern gab es eine gute Nachricht, denn die Kosten übernahm der CSU-Ortsverband Vilseck.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp