09.05.2017 - 16:18 Uhr
VilseckOberpfalz

Ritterlager auf Burg Dagestein zu Vilseck am 27. und 28. Mai Von Burgherren, Greifvögeln und Feuerspuckern

Schwerter glitzern in der Sonne, ein Pferdegeschirr klirrt, die Ritter von der Zarg satteln ihre Pferde und rücken die Helme zurecht. In der Schmiede kühlt zischend ein glühendes Eisen im Wasser. Endlich ist es wieder so weit: Am 27. und 28. Mai lässt die Stadt Vilseck das Mittelalter wieder aufleben.

Wer auf längst vergangene Zeiten steht, ist am 28. und 28. Mai auf der Burg Dagestein genau richtig.
von Abenteuer FamilieProfil

Die Burg Dagestein bietet für dieses Spektakel die ideale Kulisse. Besucher erleben Falkner und kämpfende Ritter zu Pferde oder staunen über den Mut der Feuerspucker. Zahlreiche Gruppen, Händler und Stände mit süßen und deftigen Leckereien sorgen außerdem für einen gelungenen Ausflug mit der Familie.

Die Ritter von der Zarg haben sich wieder ein tolles Programm ausgedacht: "Rupprecht von der Pfalz, König des Heiligen Römischen Reiches, reist mit seinem Gefolge auf der Goldenen Straße zum Reichstag nach Nürnberg. Ihm zur Ehre veranstaltet der Hausherr auf Burg Dagestein zu Vilseck, Graf Werintho, Schenk von Reicheneck und Bischof von Bamberg, einen Hoftag. Um die allerhöchsten Herrschaften zu unterhalten, zeigen tapfere Recken, berühmte Feuergaukler und weitgereiste Spielleute ihr Können. Es wird aufgetischt, was immer das Land hergibt und auch das Volk wird mit allerlei Kurzweil unterhalten."

Am Samstag, 27. Mai, ist ab 11 Uhr Einlass, die mittelalterlichen Gruppen ziehen um 14 Uhr in den Hof ein, ab 15 Uhr gibt es auf dem Turnierplatz Greifvögel und Schaukämpfe der Ritter zu sehen. Um 19 Uhr beginnt der Hoftag im Burghof und um 22 Uhr ist das Feuerspektakel.

Der Sonntag beginnt im Ritterlager ab 10 Uhr, ab 13.30 Uhr ist ein großer Festzug mit Pferden und Gruppen in historischen Gewändern durch den Marktplatz. Ab 14.30 Uhr sind dann eine Greifvogelschau und Schaukämpfe auf dem Turnierplatz geplant.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro, Kinder ab Schwerthöhe (1.30 m) und „mittelalterlich Gewandete“ zahlen 1.50 Euro.

Weitere Infos unter www.burg-dagestein.de, www.vilseck.de, www.facebook.com/Vilseck-entdecken .

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.