Schnupperschießen bei Schützengesellschaft 1538 Tell Vilseck
Manch Talent auszumachen

Freizeit
Vilseck
18.08.2017
23
0

Als Beitrag zum Ferienprogramm hatte die Schützengesellschaft 1538 Tell alle Jugendlichen zum Schnupperschießen in das Schützenheim eingeladen. Unter der Regie der Jugendleiter Katrin Specht (hinten rechts) und Günter Engelhardt (hinten links) probierte der Nachwuchs den Umgang zunächst mit den Luftgewehr und anschließend mit der Luftpistole. Die neun Teilnehmer nahmen mit verschiedenen Schießhilfen die zehn Meter entfernten Scheiben ins Visier. Nach etwa einer Stunde Training und einer Brotzeit setzten sie bei einem kleinen Wettbewerb das Erlernte mit erkennbaren Erfolg um. Dabei waren durchaus Talente auszumachen. Beachtliche 152 von 200 möglichen Ringe erzielte Marco Widy, gefolgt von Lea Rittner (145), Leni Saazer (143) und Fabian Widy (142). Zum Abschluss überreichte Schützenmeister Georg Schmer Urkunden. Bild: smr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.