Teilnehmer spenden für Flüchtlinge
Sommeryoga in Vilseck für guten Zweck

Hoch das Bein! Bild: rha
Freizeit
Vilseck
27.08.2017
62
0

Einen lauen Sommerabend nutze Yogalehrer Luke Luber, um mit 22 Frauen und Männern auf der großen Wiese am Altmühlweg Entspannungsübungen zu machen. Die Burg Dagestein bot dazu eine imposante Kulisse.

Die Teilnehmer aus dem ganzen Landkreis, darunter auch Anfänger, die noch nie Yoga gemacht hatten, zeigten großes Interesse an dieser Freiluftveranstaltung und genossen sichtlich die Bewegung in freier Natur. Luke Luber verstand es mit seiner großen Erfahrung, Geist und Körper in Einklang zu bringen. Neben dem klassischen Hatha- und Lach-Yoga standen auch Entspannung und Meditation auf dem Programm. Und noch etwas Gutes hatte die Sache: Die freiwilligen Spenden der Yogis kamen der Flüchtlingshilfe Vilseck zugute: Am Ende konnte Luber 270 Euro an Erich Gebhardt von der Kolpingsfamilie überreichen. Der nächste Yogakurs mit Luber beginnt am Montag, 11. September, um 20 Uhr in der Hebammen-Praxis Zimmek in Schlicht (Anmeldung: 09663/17 90, www.Yogaspuren.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.