Fritz Egner bei AFN in Vilseck

Lokales
Vilseck
30.04.2013
3
0
Fritz Egner, der 1974 seine ersten Radio-Schritte bei AFN-Munich machte, besuchte "American Forces Network" in Vilseck und gratulierte zum 70. Geburtstag des US-Militärsenders. "Fritz the step-dancing Engineer", war sein Synonym, verriet der 64-Jährige und plaudert in bestem Englisch aus der Radiokiste. Kathy Aydt, stellvertretende Kommandeurin der US-Garnison, AFN-Chef Tony McKinney und sein Team freuten sich über den Besuch. Franz Zeilmann hatte das Programm vorbereitet. Am Nachmittag war Egner bei AFN "life on Air" und moderierte Lieder der Eagles an. Vor einer Woche interviewte Egner die legendäre Band mit Frontsänger Clenn Frey in London. (Siehe auch Seite 3) .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.