Katrin Specht sahnt ab

Die Ehrenscheibe gewann Katrin Specht (links), rechts der Stifter der Scheibe Karl Pröls. Bild: smr
Lokales
Vilseck
16.04.2013
0
0
Das Schießen um die von Karl Pröls gestiftete Ehrenscheibe anlässlich seines 85. Geburtstages, endete nach vier Durchgängen mit der Siegerehrung. Mit je fünf Schuss auf die festgelegten Teiler - im Februar 111 und 222, im März 333 und 444 - waren die Gewinner ermittelt. Bevor Schützenmeister Georg Schmer mit Schießleiter Georg Pickelmann die Sieger ehrte, dankte er Pröls für die Scheibe und drei Geldpreise. Das beste Ergebnis erzielte Katrin Specht mit einer Teilerdifferenz von 54,7 bei einem geforderten 1110-Gesamtteiler. Aus den Händen von Karl Pröls erhielt sie die Scheibe und Bares. Ihr folgten Georg Schmer (114,6-T.) und Jungschütze Manuel Engelhardt (180,2-T.). Je ein Sachpreis ging an Claudia Moll (0,2-T.), Georg Schmer (1,5-T.) und Josef Singer (5,0-T.).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.