18.08.2014 - 00:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Mit der Rettungsschere Blechdosen zerschnitten Löschen macht Spaß

Viel Spaß hatten die Kinder beim Feuerwehr-Ferienprogramm, egal ob beim Zerschneiden von Blechdosen mit der Rettungsschere (vorne) oder beim Spritzen mit dem Strahlrohr (hinten). Bild: rha
von Rosi HasenstabProfil

Dass nicht nur Kinder beim Ferienprogramm großen Spaß haben können, sondern auch Erwachsene, bewies sich in und am Gerätehaus der Feuerwehr. Die Vilsecker Wehr zeigte und erklärte mit Begeisterung den 35 Kindern im Alter von vier bis elf Jahren, was einen richtigen Feuerwehrmann ausmacht.

In fünf Gruppen eingeteilt

Für die Kinder war dabei am Wichtigsten, dass sie selbst aktiv werden durften. Zunächst wurden die Kleinen in fünf Gruppen eingeteilt. Die Buben und Mädchen legten mit Hand an bei der Ausrüstung eines Atemschutzträgers und übten, den Notruf korrekt abzusetzen.

Mit einem Strahlrohr durften sie Gegenstände umspritzen, mit der Rettungsschere Blechdosen zerschneiden. Lustig ging es zu beim Schlauchkegeln und bei den Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto.

Dazwischen bekamen die Kinder eine Stärkung. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer einen Kinderfeuerwehrausweis mit eigenem Foto.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp