Ziel: Wiederaufstieg in die Bezirksliga
FV Vilseck verlängert mit Boztepe und Stütz

Den Abstieg aus der Bezirksliga konnte Hakan Boztepe nicht verhindern. Dorthin soll der Trainer den FV Vilseck nun aber wieder zurückbringen. Bild: Ziegler
Sport
Vilseck
05.02.2018
250
0

Die Verantwortlichen des Fußball-Kreisligisten FV Vilseck haben Nägel mit Köpfen gemacht: Sie verlängerten mit den beiden Trainern Hakan Boztepe und Roman Stütz über die Saison hinaus. Damit wird ihnen auch das Vertrauen für die Saison 2018/2019 geschenkt.

Boztepe, der im Oktober 2016 die Verantwortung für die beiden Herrenfußball-Mannschaften als Chef-Coach beim FV Vilseck in einer fast aussichtslosen Situation übernahm, hatte am Ende der Saison nicht das notwendige Glück, um den Erhalt der Bezirksliga zu schaffen. Ihm fehlte lediglich ein Punkt, um dieses Himmelfahrtskommando zu einem glücklichen Abschluss zu bringen. Seither hat er aber in Vilseck überzeugende Arbeit geleistet und vielen jungen Spielern die Möglichkeit eingeräumt, sich in der ersten Mannschaft zu etablieren. Und dieses Vorhaben des Vereins, soll er auch in der Zukunft weiter ausbauen. Roman Stütz, ist bereits seit acht Jahren beim FV Vilseck als Co-Trainer tätig. Seine jahrelange Erfahrung und sein guter Draht zu den Spielern schaffen immer wieder die Bindung zwischen Mannschaft und Trainern und zum Verein.

Stütz ist in vielen Dingen der Ansprechpartner, weshalb dem Verein sehr viel daran lag, die Zusammenarbeit auch mit ihm fortzuführen. Für beide Trainer gibt es natürlich für die Restsaison nur ein Ziel und das heißt: "Wiederaufstieg in die Bezirksliga".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.