CSU spendet 300 Euro an Kindergarten Schlicht
Statt Eis-Grillen lieber Geld für Kinder

Große Freude über die Spende der Schlichter CSU herrschte bei den Kindern und Leiterinnnen der Kindertagesstätte St. Martin Schlicht (hinten von links): Kassier Stephan Braun, Sonja Schnellinger, Gabriele Meiser und Peter Lehner. Bild: ct
Vermischtes
Vilseck
16.03.2018
44
0

Schlicht. Als die Welle der "Eis-Grill-Challenge" (eine Internet-Benefizaktion) über Vilseck und Umgebung hereinbrach, wurde im Winter auch der CSU-Ortsverband Schlicht für die Teilnahme nominiert. Zu dieser zweifelhaften Ehre hatte ihm der Frauenbund Schlicht verholfen.

Anstatt dann wieder weitere Vereine oder Gruppen zur Teilnahme aufzufordern, beschlossen die CSUler, dem Kindergarten St. Martin Schlicht eine Spende zu überbringen. Leiterin Gabriele Meiser und Sonja Schnellinger dankten für das vorzeitige Ostergeschenk und sagten zu, die Spende in Höhe von 300 Euro sinnvoll zum Nutzen der Kinder einzusetzen.

CSU-Ortsvorsitzender Peter Lehner und Kassier Stephan Braun versprachen, nicht nur bei Jubiläen zu spenden, sondern den Kindergarten Schlicht spätestens nach dem Weihnachtsmarkt 2018 in Schlicht wieder zu bedenken, wo man mit einen Verkaufsstand anwesend sein werde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.