14.03.2018 - 20:10 Uhr
Vilseck

Geschenk für 48 Erstklässler Häuschen für die Vögel

Die Natur- und Vogelfreunde Vilseck haben wieder für die 48 Vilsecker Erstklässler Nistkästen für Meisen gebaut. Horst Paulus und Richard Vater brachten sie jetzt persönlich bei den Kindern vorbei. Beim Transport halfen Arbeiter des städtischen Bauhofs. Die Kinder können die Vogelhäuschen zu Hause aufhängen und dann die Vögel beim Nestbau und der Fütterung der Jungen beobachten. Horst Paulus erklärte den Kindern, wie sie im Herbst die Häuschen aufhängen müssen und bat sie, darauf zu achten, dass die Vögel nicht beim Brüten gestört werden. Die Häuschen sollten nach Südosten ausgerichtet werden, damit die Vögel nicht der prallen Mittagssonne ausgesetzt werden. Auch Rektorin Petra Ligensa und die beiden Lehrerinnen Gabriele Lindenberger und Doris Spindler-Purschke erhielten je einen Nistkasten. Bürgermeister Hans-Martin Schertl bedankte sich bei den Natur- und Vogelfreunden für die Mühe.

Die Vilsecker 1. Klässler feuen sich über ihre Vogelhäuschen.
von Autor ZIPProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.