08.04.2016 - 02:00 Uhr
VilseckOberpfalz

In Pfarrei St. Ägidius werden drei Lektoren eingeführt Dienst am Wort als Gotteslob

"Dienst am Wort tun zum Lobe Gottes!" So umschrieb Stadtpfarrer Johannes Kiefmann die Aufgabe der drei neuen Lektoren, die in der Pfarrei St. Ägidius eingeführt wurden. Sie sollten den Gläubigen die Lesung mit auf den Weg geben. Deren Sinn erkläre und verdeutliche dann der Priester in der Predigt. Der Lektor bringe sich in den Texten und mit dem Ton, wie er sie vortrage, selbst in den Gottesdienst ein. Zur Begrüßung gab es ein Buchgeschenk.

Pfarrer Johannes Kiefmann (am Ambo) begrüßte drei neue Lektoren (von rechts): Sabine Ringer und Jürgen Zeitler sowie (links) Theresia Kellner, zuständig für die Lektoren-Einteilung. Nicht im Bild: Claudia Ziegler. Bild: rha
von Rosi HasenstabProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp