26.07.2017 - 17:50 Uhr
VilseckOberpfalz

Musikalisches Wochenende in Vilseck Musikverein lädt zum Brunnenfest

Als Höhepunkt des Jubeljahres zum 50-jährigen Bestehen feiert der Musikverein sein Brunnenfest zusammen mit dem Kreismusikfest des Nordbayerischen Musikbundes. Drei Tage lang steht die Stadt im Zeichen der Blasmusik und erwartet Besucher aus nah und fern.

Die besondere Atmosphäre im Schatten des Vogelsturms genießen die Besucher alljährlich bis in die späten Abendstunden.
von Rosi HasenstabProfil

Los geht es am Freitag, 4. August, um 18 Uhr mit einem Sternmarsch zur Burg Dagestein. Neben dem Musikverein Vilseck machen sich auch die drei Patenkapellen aus Schlicht, Freudenberg und Gebenbach von verschiedenen Startpunkten aus auf den Weg. Nach einigen Musikstücken im Burghof unterhält die Phil Seccer Band. Am Samstag, 5. August, beginnt um 18 Uhr das Brunnenfest auf dem Marktplatz mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Hans-Martin Schertl. Bis Mitternacht sorgen die Pressather Musikanten für Stimmung. Der Kirchenzug am Sonntag, 6. August, setzt sich um 8.45 Uhr vom Ziegelanger aus in Bewegung. Um 9 Uhr ist Festgottesdienst auf dem Marktplatz mit dem Jugendblasorchester. Den Frühschoppen gestaltet die Philharmonie aus Diemeringen, Frankreich.

Um 13.30 Uhr stellen sich die Vereine in der Leonhardstraße zum Festzug auf, der um 14 Uhr beginnt und mit einem Gemeinschaftschor der elf Blaskapellen in der Breiten Gasse endet. Dazu bittet der Musikverein um Beflaggung der Häuser. Beim Brunnenfestbetrieb spielt der Musikverein Freudenberg. Ab 18 Uhr übernimmt die Neukirchner Blasmusik und sorgt bis 23 Uhr für Partystimmung. Die Preise der Jubiläums-Tombola werden um 21.30 Uhr gezogen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.