17.01.2018 - 17:08 Uhr
VilseckOberpfalz

Nachwuchs des Musikvereins Vilseck bei Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbunds ... Gute Ausbildung zeitigt Früchte

Der Musikverein Vilseck leistet eine fundierte musikalische Ausbildung. Das zeigt sich erneut bei den Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbunds.

Die erfolgreichen Musiker werden von den drei Vereinsvorsitzenden, den Dirigenten und Ausbildern sowie Bürgermeister Hans-Martin Schertl für ihre hervorragenden Ergebnisse mit einer Urkunde ausgezeichnet. Bild: kari
von Autor KARIProfil

Der guten Vorbereitung sei es zu verdanken, dass im vergangenen Jahr wieder einige Jungmusiker erfolgreich bei den Leistungsprüfungen gewesen seien, sagte Vorsitzender Robert Prechtl bei der Übergabe der Abzeichen.

Bei einer Feierstunde wurden die Musiker für die bestandenen Prüfungen ausgezeichnet. Laut dem Vorsitzenden ist die qualifizierte Aus- und Fortbildung der Aktiven ein Eckpfeiler im Konzept des Vereins. Im Herbst haben Lucas Stubenvoll, Hanna Wisneth und Ben Stock die Prüfung für das Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich abgelegt. Das Leistungsabzeichen in Silber erhielt im weiteren Verlauf des Jahres Amelie Winkler.

Die Prüfung für das Leistungsabzeichen besteht aus einem praktischen und einem Theorie-Teil. Letzterer beinhaltet Fragen zu musikalischem Grundwissen, Gehörbildung sowie Rhythmusbildung und -verständnis. Auf diesen Test wurden die jungen Musiker von Tanja Schöpf, selbst Musikerin im Jugendblasorchester, in zahlreichen Stunden Unterricht bestens vorbereitet. Besonders stolz ist der Musikverein auf die 16-jährige Musikerin Magdalena Bauer, die das goldene Leistungsabzeichen am Saxofon erfolgreich schaffte.

Der Vorsitzende gratulierte allen Musikern für das sehr gute Abschneiden und dankte den Dirigenten Manfred Wolf und Hermann Hänsch sowie allen Ausbildern für ihr Engagement. Außerdem bekamen Musiker aus dem Jugendblas- sowie dem Nachwuchsorchester mit den meisten Probenbesuchen im vergangenen Jahr als Musiker des Jahres Urkunden und Wertgutscheine.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.