28.06.2017 - 20:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend bei Wickenricht Golf-Beifahrer schwer verletzt

Eingebettet in Rosen war am Mittwoch gegen 18 Uhr ein VW Golf, nachdem er bei einem Verkehrsunfall in Wickenricht regelrecht von der Straße gefegt worden war.

So malerisch die Rosen neben dem Auto wirken: Der VW Golf ist Schrott, sowohl Fahrer als auch Beifahrer mussten nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. Bilder: gf (2)
von Autor GFRProfil

Ein 18-jähriger Landkreisbewohner war mit seinem Golf von Sigl in Richtung Oberweißenbach unterwegs, als er von einem 19-jährigen VW-Passat-Fahrer, der aus Richtung Schlicht kam und der die Vorfahrt des von rechts kommenden Golf hätte beachten sollen, auf der Kreuzung in Wickenricht gerammt wurde. Der Golf schleuderte dadurch mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und landete in einer Rosenrabatte. Er ist als Totalschaden abzuschreiben.
Während der 18-Jährige im Golf nur leicht verletzt wurde, musste sein Beifahrer vom Rettungshubschrauber Christoph 80 mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus nach Sulzbach-Rosenberg eingeliefert werden. Mittelschwere Verletzungen erlitt der Passat-Fahrer, den der Rettungsdienst – ebenso wie den 18-Jährigen – in das Klinikum St. Marien einlieferte. Lebensgefahr besteht nach ersten Informationen vor Ort bei keinem der drei Unfallbeteiligten.
Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei im Bereich von 15 000 Euro. Die Feuerwehren Schlicht und Sigl regelten kurzzeitig den Verkehr an der Unfallstelle und reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.