19.03.2017 - 20:00 Uhr
VilseckOberpfalz

Spende für junge Asylsuchende Freude über nagelneue Sportschuhe

(rha) Aus dem Spendentopf der IG Metall Amberg flossen 1500 Euro an die Betreuungsgruppe für junge Asylsuchende, die sich derzeit in der Großgemeinde Vilseck aufhalten. Horst Ott, Bevollmächtigter der IG Metall, ließ Leiterin Agnes Götz das Geld für ihre derzeit achtköpfige Deutschgruppe zukommen.

Um ihre Schützlinge kümmern sich Agnes Götz und Maria Scherf (hinten von links) im Deutschkurs. Eine großzügige Spende der IG Metall Amberg erleichtert den ehrenamtlichen Helfern die Arbeit. Bild: rha
von Rosi HasenstabProfil

Gekauft wurden davon unter anderem ein Kopierer mit Ersatztoner und Papier, Schreib- und Rechenblöcke, Stifte und Bastelsachen. Besonders glücklich waren die Schulkinder, als sie neue Turnschuhe und dazu passende Socken erhielten.

"Nun sind wieder zehn erwachsene Asylbewerber eingetroffen, die sich hier orientieren möchten", berichtete Agnes Götz. "Auch kommt es vor, dass nur zwei Kinder verschiedenen Alters von einer Kraft betreut werden können", fügte sie an. Deshalb sucht sie weitere ehrenamtliche Helfern für die Deutschkurse mit Hausaufgabenbetreuung. Diese laufen von Montag bis Freitag von 14 bis 16 Uhr in der Mozartstraße. Wer sich engagieren will, kann sich bei Agnes Götz (09662/4 08 88) melden.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.