Krebsselbsthilfegruppe und Senioren in Landeck beim Jahresausflug
Schneefall verhindert Rundfahrt

Begeistert waren die Reiseteilnehmer von der schönen Landschaft in Tirol und Südtirol. Lotte Hofmann hatte Landeck als Reiseziel ausgewählt. Bild: dob
Freizeit
Vohenstrauß
06.09.2017
66
0

Die städtische Seniorenbeauftragte Lotte Hofmann hat mit ihrer Krebsselbsthilfegruppe Senioren einen viertägigen Ausflug nach Landeck gemacht. Dabei stand auch einen Abstecher nach Glurns, die kleinste Stadt Südtirols ,mit erhaltener Stadtmauer aus dem Mittelalter an. Außerdem besuchten sie ein Kinderdorf, das ähnlich der SOS-Kinderdörfer aufgebaut ist.

Meran nahm die Reisegruppe genau unter die Lupe, denn eine geplante Silvretta-Rundfahrt entfiel wegen Schneefalls und wäre nur mit Schneeketten möglich gewesen, erzählte Hofmann. Außerdem ließen sich die Teilnehmer vom südländischen Flair der Landeshauptstadt Bozen im Talkessel der Texelgruppe begeistern. Auf der Heimreise machte die Gruppe Halt in Innsbruck, bevor es nach Hall in Tirol weiterging.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.