07.03.2018 - 16:58 Uhr
Vohenstrauß

"Charmebereich" gastieren im "Carpe Diem" Frech und kritisch

Die bayerische Mundart-Band "Charmebereich" kommt in die Pfalzgrafenstadt. Das Quartett gastiert am Freitag, 16. März, um 20 Uhr im Lokal "Carpe Diem". Bekannt ist die Combo in der Region vor allem wegen Gitarrist Andreas Wildenauer, der aus der ehemaligen Kreisstadt stammt.

"Charmebereich" machen es sich am Freitag, 16. März, im "Carpe Diem" in Vohenstrauß gemütlich. Bild: "Charmebereich"/exb
von Externer BeitragProfil

Mit seinen Bandkollegen Roman Wirthl (Piano/Gesang), Max Dick (Bass/Gesang) und Florian Speth (Schlagzeug/Gesang) präsentiert er dem Publikum einmal mehr eine Mischung aus poppig-funkiger Musik und lustigen Anekdoten. "Charmebereich" beschäftigen sich in ihren Songs mit Alltagssituationen, mal frech, mal kritisch, mal als Bossa Nova, mal als Pop-Ballade, mal als Rock 'n' Roll. Die Wirtsleute des "Carpe Diem" bieten ihren Gästen während des Konzerts Häppchen und Schnitten an - und spenden den gesamten Erlös der Palliativstation des Krankenhauses Neustadt/WN. Auch die Band gibt jeweils einen Euro pro Eintrittskarte an diese Einrichtung ab. Tickets gibt es im "Carpe Diem" im Vorverkauf für 13 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp