15.10.2017 - 16:26 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Evangelischer Bezirksposaunenchor gibt in der Stadtkirche Vohenstrauß Gastspiel Konzert und Luther-Zoigl

Mit einem Konzert will eine Abordnung des Bezirksposaunenchors aus dem Dekanat am Samstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche einen musikalischen Akzent zum Reformationsjubiläum setzen. Zum Probentag haben sich die Musiker bereits im Gemeindehaus mit den Leiterinnen Ulrike Kummer und Andrea Riedel zusammengesetzt.

Ulrike Kummer (links) übte am Samstag mit den Musikern des evangelischen Bezirksposaunenchors im Gemeindehaus für das Konzert in der evangelischen Stadtkirche am Samstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr. Bild: dob
von Elisabeth DobmayerProfil

Das Konzert widmet sich im ersten Block Luther im Kirchenjahr. In der mehrstündigen Probe am Samstagnachmittag bis hinein in die Abendstunden übten die Teilnehmer engagiert Lieder rund um das Thema Reformation. Von klassischen Chorälen Luthers bis hin zum modernen Motto-Lied wird ein buntes Programm zu hören sein. Im zweiten Block geht es um die vier "Allein"-Fragen Luthers, die vom Glauben, der Heiligen Schrift, Christus und Gnade handeln.

Die Bläser stammen aus dem gesamten Dekanat, das von Neustadt am Kulm bis Waidhaus und von Mitterteich bis Wernberg Köblitz reicht. Der Eintritt ist frei. Spenden sind aber erwünscht. Nach der rund einstündigen Darbietung treffen sich alle Teilnehmer gleich nebenan im Gemeindehaus zu Luther-Zoigl und Brotzeit, um den Kirchweihabend in Vohenstrauß ausklingen zu lassen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp