02.07.2017 - 16:02 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Kulturnacht des Mittelständischen Wirtschaftskreises lockt am Freitag mit Attraktionen Kunst, Musik und offene Geschäfte

(dob) Die 3. Kulturnacht des Mittelständischen Wirtschaftskreises (MWV) in Zusammenarbeit mit der Musikinitiative und dem Tourismusbüro geht am Freitag, 7. Juli, in der Innenstadt über die Bühne. Drei Live-Bands werden auf dem Marktplatz für beste Unterhaltung sorgen. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein, verspricht MWV-Vorsitzender Jürgen Fuß. Wegen der Renovierungsmaßnahmen am Rathaus wird die Musikbühne heuer auf den oberen Marktplatz verlegt, da nur die Bewirtungsstände vor dem Rathaus positioniert werden können.

Schon die Kleinsten zeigten im vergangenen Jahr bei der Kulturnacht ihr tänzerisches Können.
von Elisabeth DobmayerProfil

Die Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet und locken die Kundschaften mit Attraktionen und Angeboten. Bereits ab 18 Uhr sorgen "Mission Possible" für Stimmung. Die Vohenstraußer Alternativ-Funk-Rocker von "Granny is Back" stehen ab 19.45 Uhr auf der Bühne. "Voice & Chords" runden das musikalische Programm mit Cover-Rock vom Feinsten ab 21.30 Uhr ab. Am Marktplatz findet sicher jeder Besucher aus dem reichhaltigen kulinarischen Angebot seinen Favoriten. "Für die Verköstigung der Besucher ist jedenfalls bestens gesorgt", verspricht Fuß.

Kunstliebhaber können im Schloss Friedrichsburg von 18 bis 20 Uhr die Werke der Familie Steininger im ersten und zweiten Obergeschoss besuchen. In der Sparkassengeschäftsstelle findet von 18 bis 19.30 Uhr die Aquarellausstellung der Volkshochschule mit Werken von Ernst Umann und einer Lesung zum Thema "Kalter Baum" von Maria Hirsch statt. Musikalisch begleitet Christine Steinbacher diesen Abend. Für beste Unterhaltung sorgt ebenso von 18 bis 19.30 Uhr das Trio "Gschwind" in der Volksbank. Für die Teilnehmer gibt es auch einen Umtrunk. Der Vorsitzende des Heimatkundlichen Arbeitskreises, Heiner Aichinger, lädt alle Interessierten um 20.15 Uhr zu einer Führung und einem kleinen Vortrag unter dem Motto "Hochzeit Pfalzgraf Friedrich" ins Heimatmuseum ein, das von 18 bis 22 Uhr geöffnet ist.

Theaterfreunde kommen beim Landestheater Oberpfalz um 20 Uhr in der Friedrichsburg in den Genuss der Premiere "Elling". Es handelt sich dabei um ein Schauspiel von Axel Hellstenius nach dem Roman "Blutsbrüder". Eine Stadtführung wird um 19.30 Uhr angeboten. Treff ist am alten Kriegerdenkmal, eine Schlossführung folgt um 21.30 Uhr.

Sportlich geht es bei der Aufführung der "Crazy Jumpers" von 21.15 bis 21.30 Uhr mit einer Trampolinshow der Extraklasse auf dem Platz am Kriegerdenkmal vor der evangelischen Kirche zu. In der Traditions-Weißbiergaststätte Behringer spielen die "3 Z's" musikalisch zur Unterhaltung der Gäste auf.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp