Dr. Volker Wappmann referiert über Simultankirchen
Vorreiterprojekt in Region

Lokales
Vohenstrauß
26.04.2013
1
0
In einem ökumenischen Kirchenentdecker-Kurs referierte Dr. Volker Wappmann über Simultankirchen am Beispiel des Gotteshauses in Altenstadt. Ein grenzüberschreitendes Vorreiterprojekt ist der Kurs in vielerlei Hinsicht: konfessionelle Grenzen, Landkreis- und Bezirksgrenzen werden überschritten, um die Schätze der Region Nordostbayern zu entdecken.

Seit Oktober 2012 werden zwischen Hof und Weiden anhand von Themen Kirchenorte vorgestellt und entdeckt. Die Initiative geht vom Netzwerk "Gemeinsam für die Region" in Bad Alexandersbad aus.

Wappmann stellte 25 Zuhörern aus der nördlichen Oberpfalz und Oberfranken die Besonderheit der Kirche in Altenstadt vor. Eindrücklich erzählte der Referent neben der Erfahrbarkeit des Kirchenraums auch lokale Erfahrungsberichte aus dem geschichtlichen und heutigen Hintergrund.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.