13.08.2014 - 00:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Kleine Torjäger probten bei SpVgg den scharfen Schuss Ballern wie Klose

Wer hat den schärfesten Schuss? Die Spielvereinigung wollte es genau wissen und baute - parallel zum Altstadtfest - eine Messstation auf. So ließ sich die Geschwindigkeit des Balls ermitteln - und natürlich, wer am besten draufdrosch. Bild: dob
von Elisabeth DobmayerProfil

Das Altstadtfest ging Hand in Hand mit dem Beitrag der Spielvereinigung im Kinderferienprogramm. Den Mädchen und Jungen wurde auf der Wiese am alten Kriegerdenkmal ein buntes Programm geboten.

Das D-Junioren-Trainerteam mit Robert Mittelmeier, Norbert Lukas und Christoph Müssig organisierte eine Spielwiese zum Toben und Spaß haben. Auf einer riesigen Hüpfburg kugelten sich die kleineren Besucher laut kullernd herum. Immer wieder ließen sie sich in die weichen, aufgeblasenen Kissen fallen, um danach gleich wieder aufzustehen.

Wieder andere versuchten sich derweil mit dem Ball am Dribbling-Parcours und trieben das runde Leder durch die gelben Pfosten, um den Ball schließlich im Tor zu versenken. Im Soccer-Cage rangen die Fußballtalente um die beste Mannschaft. Gleich nebenan bauten die SpVgg-Macher ein Torschuss-Messtechnik-Gerät auf, das durchwegs auf großen Anklang stieß. Mit diesem Sportradar kann exakt die Ballgeschwindigkeit gemessen werden. In Sekundenschnelle wussten die Torjäger, wie stark sie den Ball ins Tor droschen. Außer Konkurrenz brachte es Maximilian Bauriedl auf 90 Kilometer pro Stunde. Natürlich eiferten die Jüngeren diesem Ergebnis nach und strengten sich mächtig an.

Alle Teilnehmer beschenkten sich aus einer Schatzkiste mit einer Kleinigkeit. Neben dem Rathausportal baute heuer "Colypollys-Kinderzimmer" mit Andrea Ermer eine Button-Werkstatt auf oder flocht mit den kleinen Gästen Rainbow-Looms, die ein Sommerhit sind. Die Freundschafts-Symbole wurden aus bunten Gummibändern gebastelt und zierten danach so manchen Kinderarm.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp