Neuer Sand für Kindergarten

Für die Mädchen und Buben in Kindergärten hat Bauunternehmer Michael Töppel immer ein offenes Ohr. Für 1350 Euro füllte er jetzt Sand in die großen Kästen der katholischen Einrichtung. Dekan Alexander Hösl (links) dankte Töppel und dessen Schwester Stephanie (rechts) für die Großzügigkeit. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
13.08.2014
18
0
39 Tonnen Sand karrte Bauunternehmer Michael Töppel kürzlich in den katholischen Kindergarten Don Bosco zum Auffüllen für die Kästen im Garten heran. Alle zwei bis drei Jahre steht für die Einrichtung das selbe Prozedere an. "Der Sand muss regelmäßig ausgetauscht werden, um eventuelle Verunreinigungen zu entfernen", informierte Leiterin Barbara Krauthahn. Töppel übernimmt die 1150 Euro, die die Neuanschaffung kostet, komplett. Zuvor hatte Bauunternehmer Josef Reger mit seinen Maschinen den alten Sand entfernen lassen. Auch die Eltern griffen zur Schaufel. Dekan Alexander Hösl dankte den Firmen und den Helfern. Demnächst werde ein Sonnensegel geliefert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.