29.04.2013 - 00:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Prävention unterstützen

von Redaktion OnetzProfil

Die Jusos und die SPD hatten im Gasthof "Drei Lilien" eine Informationsveranstaltung über die Arbeit des Bündnisses "Need No Speed" veranstaltet. Referenten waren der Leiter der Caritas-Suchtambulanz, Gerhard Krones, und die Präventionsbeauftragte der Kripo Weiden, Stefanie Carrera.

Die Beamtin gab einen allgemeinen Überblick über Crystal Speed sowie seine Geschichte, Herstellung und Einnahme. Die Präventionsarbeit solle dazu beitragen, dass alle wissen, um welche gefährliche Droge es sich bei Crystal Speed handle. Krones wollte in einer offenen Diskussion mit den Gästen ins Gespräch kommen. Die vielen Fragen beantwortete der Psychologe dank seiner 40-jährigen Erfahrung bestens.

Daniel Biermeier von den Eslarner Jusos dankte den Referenten. "Wir hoffen natürlich, dass auf politischer Ebene die Parteien endlich zusammen dieses Problem anpacken und gerade die Grenzregionen unterstützen. Es müssen mehr Anlaufstellen für betroffene geschaffen und die Prävention besser unterstützt werden."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp