20.03.2018 - 20:00 Uhr
Vohenstrauß

2. Aktiv-Tag in Vohenstrauß Buntes TV-Schaufenster

Gute Stimmung, viele Leute und sehr viel Bewegung: Der Sonntagnachmittag gehört den Sportlern des Turnvereins, die mit viel Herzblut in der Dreifachturnhalle ihre Disziplinen präsentieren. Doch es heißt auch Abschiednehmen.

von Elisabeth DobmayerProfil

Zum zweiten Mal in Folge luden die Verantwortlichen zu "TV-Aktiv" ein, der den jahrzehntelang veranstalteten Turnerabend im Dezember vor zwei Jahren ablöste. Annähernd 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigten sportliche Leistungen und die unterschiedlichsten Übungen.

Große Bewegungslandschaften wurden auf- und abgebaut. Selbst die Kleinsten packten mit an. Mit viel Kreativität bereiteten die Übungsleiter Felix Rucker, Sabine Krahmer, Claudia Landgraf, Katja Zierer und Bettina Voit diesen bunten Nachmittag vor. Letztere führte die Besucher charmant durch das Programm. Die passende Musik lieferte zu den Beiträgen DJ Felix Sollfrank. Dieter Mittelmeier als stellvertretender TV-Vorsitzender hieß die Gäste in der Dreifachturnhalle willkommen. Eröffnet wurde das kunterbunte Spektakel mit dem gemeinsamen Begrüßungs- und Mitmachlied "Sport hält alle Tiere fit", bei dem selbst der größte Sportmuffel Lust auf Bewegung bekommt. Mit Hilfe der Tiere gelang es, die verschiedensten Bewegungsabläufe zu demonstrieren. Nacheinander animierten Känguru, Stier, Floh und Elefant und viele andere Tiere diesen Auftritt. "Fitte Leichtathletik Kids", die "Powerkids" und das Purzelvolk wirbelten durch die Halle und brachten Spannung mit verschiedenen Parcours.

Begeisterte Gäste

Rassige Trampolinsprünge, Räder und Purzelbäume oder Sprünge über die Bank zeigte das bewegungsfreudige Völkchen und begeisterte die Gäste, die großzügig für die sehenswerten Vorstellungen applaudierten. Auch ein Regenschirm eignete sich dazu, rückenschonend in Bewegung zu bleiben, das zeigten die Turnerinnen von "Fit ist die Frau" zu "Raindrops keep falling on my Head".

Eine mitgliederstarke Präsenz zeigte die Karate-Abteilung mit Manfred und Anna Horn bei ihrem Beitrag. Dieter Mittelmeier gab mit seiner Gruppe "Aqua Fitness" einen kurzen Einblick in die Hantel-Übungen. Wegen des fehlenden Wassers wurde einfach eine blaue Folie auf dem Hallenboden ausgebreitet, auf dem die Turnerinnen mit Bademantel und -kappe barfüßig ihren Auftritt leisteten. Nach einer 20-minütigen Pause leitete erneut ein Aufwärmlied den zweiten Teil des Nachmittags ein. Dass auch Senioren gerne Mitglied sind beim TV, beweist die 73-jährige Traudl Stich. "Mein ganzes Leben war ich nicht beim Turnverein, und jetzt im Alter weiß ich, dass Bewegung nötig ist, je älter man wird und ich bin gerne dabei", strahlte die Seniorin, die sich mit anderen Gleichgesinnten regelmäßig in der Gruppe "Emmi Senioren" trifft.

Mitreißender Auftritt

Putzig waren die Eltern-Kind-Gruppen anzuschauen. Die Gesamtleistung füllten auch die Gruppen aus Tischtennis-Abteilung, Leichtathletik und Judo auf und rundeten das bunte TV-Schaufenster ab. Zur Höchstform liefen dann alle Sportler zum Finale auf, als "Rock mi" von VoXXclub alle mitriss und sie zum Trommeln auf den Geräten und Klatschen aufforderte.

Einen großartigen Einsatz absolvierte das Helfer-Team um Dagmar Schmidt, die alle Besucher und Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen und anderen kulinarischen Leckereien während der drei Stunden dauernden Veranstaltung versorgten. Alle Aktiven wurden mit einer kleinen Brotdose gefüllt mit Süßigkeiten für die Teilnahme beschenkt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.